Modellbahn im Pizzakarton - Spur n

Ich wollte auf kleinsten Raum eine Modellbahn in einer originellen Verpackung darstellen. Durch Zufall bin ich auf das Pizza-Layout gestossen. Die Abmessungen sind 40x40 cm.

Der Zug wird über einen Arduino automatisiert gesteuert. Nach dem Start wird eine zufällige Rundenanzahl ermittelt die gefahren wird. Ein Sensor (TCRT5000) im Haltebereich zählt die Runden mit. Nach erreichen der Rundenzahl bremst der Zug und hält im Haltebereich an. Das Signal und der Bahnübergang werden ebenfalls über den Arduino automatisch gesteuert. Nach einer zufälligen Wartezeit fährt der Zug wieder weiter.  Über ein Bluetooth-Modul HC-05 (oder HC-06) und eine Android-APP kann der Zug auch manuell gesteuert werden. Die App für das Handy wurde mit App-Inventor entwickelt.

Bauteile

  • Arduino
  • L298N H-Brücke
  • HC-05 oder HC-06 Bluetooth-Modul
  • TCRT-5000 Infrarot-Sensor (kauft einen mit kleinen 3mm LEDs, die lassen sich besser in den Schienen verstecken)
  • Der Zug ist von Tomytec, die Schienen sind von KATO mit Radius R 183


Schaltung

Pin 6 und 7 = für das Andreaskreuz am Bahnübergang.
Pin8 = rote LED für Signal "HALT"
Pin9 = grüne LED für Signal "FREIE FAHRT"





http://www.fritzing.org


Sketch


APK

Hier der Link:  AutomaticRailway.apk

Um APK-Dateien auf deinem Android Gerät zu installieren die nicht im Playstore sind, musst Du eventuell einige Einstellungen anpassen ...

  1. Öffnen Sie dafür die Einstellungen auf Ihrem Gerät.
  2. Suchen Sie unter "Allgemein" nach dem Punkt "Sicherheit" und öffnen ihn.
  3. Jetzt suchen Sie die Option "Unbekannte Herkunft" (oder "Unbekannte Quellen") und aktivieren diese. Nun können Sie Apps (APK-Dateien), die nicht aus dem Play Store stammen, installieren.

Nach der Installation deaktivieren Du wieder den Punkt "Unbekannte Herkunft" bzw. "Unbekannte Quellen"  in den Sicherheitseinstellungen dienes Handys.


Bilder vom Bau